Was sind Pimple Patches?

Pickel tauchen immer genau dann auf, wenn du am besten auf sie verzichten könntest. Sie schnell wieder loszuwerden ist daher das Ziel, häufig bleiben aber gerötete Hautstellen, die noch einige Tage sichtbar sind. Bei Pickeln handelt es sich um verstopfte Talgdrüsen, deren Talg nicht mehr richtig abtransportiert werden kann. Viele versuchen daher, die Pickel auszudrücken, was aber unschöne Spuren hinterlässt und im schlimmsten Fall zu Entzündungen führt. Eine deutlich schonendere Möglichkeit zur Beseitigung von Pickeln ist, diese einfach auszutrocknen.

was sind pimple patches

Wie funktionieren Pimple Patches?

Genau hier setzen Pimple Patches an, welche Pickel schnell beseitigen und keine geröteten oder entzündeten Hautstellen hinterlassen. Pimple Patches sind kleine Pflaster, die Hydrokolloide enthalten und auf den Pickel geklebt werden. Ursprünglich wurden Hydrokolloide für Wundpflaster verwendet, da sie in der Lage sind, Wasser und Eiter schnell aufzunehmen. Auf diese Weise helfen sie aber auch, Pickel zügig auszutrocknen.
Viele Hersteller haben ferner unterschiedliche Pimple Patches für die Anwendung am Tag und in der Nacht auf den Markt gebracht. So bieten Pimple Patches für den Tag einen deutlich besseren Schutz gegen UV-Strahlen und Staub. Auf die Nacht ausgelegte Pflaster nehmen hingegen aufgrund der erhöhten Eiterproduktion mehr Feuchtigkeit auf und sitzen auch bei einem unruhigen Schlaf fest auf der Haut.

Anwendung von Pimple Patches

Dank ihrer einfachen Anwendung sowie der zuverlässigen Wirkung werden die kleinen Pflaster auch in der Schweiz immer beliebter. Bevor du einen Pimple Patch verwendest, solltest du dein Gesicht gut reinigen. Anschliessend kannst du das Pflaster von der Folie lösen und auf die Hautunebenheit kleben. Besonders bei bereits entzündeten Pickeln solltest du aber darauf achten, dass deine Hände sauber sind und keine Bakterien sowie Schmutz an die Hautstelle kommen.
Da Pimple Patches auch eine antibakterielle Wirkung besitzen und vor Keimen schützen, sind sie bei offenen Pickeln ebenfalls gut einsetzbar. Die Anwendung sollte ferner mindestens fünf Stunden betragen.

Häufig verschwinden die Pickel dank der Pimple Patches so bereits über Nacht. Aber auch am Tag ist die Anwendung unproblematisch, denn Pimple Patches fallen kaum auf und können im Notfall überschminkt werden.

Pimple Patches in der Schweiz

Pimple Patches entwickeln sich weltweit zu einem immer beliebteren Mittel gegen Pickel und sind mittlerweile auch bei uns in der Schweiz erhältlich. Die enthaltenen und seit langem bewährten Hydrokolloide sowie weitere natürliche Zutaten wie Teebaum-Extrakt machen die kleinen Pflaster zum besten Hilfsmittel, um Pickel schnell und spurlos zu beseitigen. Pimplepatch.ch liefert dir deine Pimple Patches zügig und zuverlässig in die Schweiz sowie nach Lichtenstein.